Einträge von Petra

Ein dreifaches Gaggo Uhu auf die Kampagne 2018/2019

Um 11:11 haben wir im Unimog Museum die diesjährige Kampagne bunt und vielfältig eingeleitet. Nach monatelangem Rätselraten, wurde der diesjährige Jahresorden vorgestellt und an die anwesenden Mitglieder verteilt. Musikalisch haben der Fanfarenzug der GroKaGe Gaggenau und unsere Saubergspatzen das Programm grandios und stilvoll abgerundet. Im Mittelpunkt standen die Jubilare, die für ihre langjährige aktive Mitgliedschaft […]

Vorbereitungen auf den 11.11.2019

Die Mädels und die Betreuer unseres Showmarsch haben bei einer Übernachtungsparty  im GroKaGe Vereinsheim gemeinsam in den 11.11. hinein gefeiert.Es wurde natürlich viel gelacht, gekichert und auch genug geschlafen um fit für unsere Saisoneröffnung zu sein. Wir freuen uns euch später im Unimog Museum zu sehen!!!  

Sommer 2018 – leutende Hochzeitsglocken für Steven und Lena

Wie versprochen gibt es regelmäßige Updates wie wir den warmen Sommer verbracht hatten. Ein wunderschöner Anlass war die Hochzeit unseres 3. Vorstandes Steven Herzenstiel und seiner Lena. Da beide in mehreren Gruppen aktiv sind, war die GroKaGe Gaggenau natürlich bunt und vielfältig zum Gratulieren und Spalierstehen bei der kirchlichen Trauung dabei.   Wir wünschen Euch […]

Sommerliche Highlights 2018

Nach den vielen Anpassungen und der Hektik um die DSGV im Mai und der Zertifizierung zum Jugend freundlichen Verein hatten auch wir die Zeit den schönen und langen Sommer zu genießen. Eingeleitet wurde der Sommer mit dem jährlichen Grillfest auf dem Hofgut Rohwer bei welchem wir durch unsere alt bewährten Grillmeister Ralf , Steven und […]

Zertifizierung zum jugendfreundlichen Verein

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir am 5.06.2018 vom Landkreis Rastatt als jugendfreundlicher Verein zertifiziert wurden. Die Jugendarbeit hat und wird immer eine große und wichtige Rolle in unserem Vereinsleben spielen. Wir werden natürlich weiterhin die Jugendschutzgesetze einhalten und auch die bestehenden Regularien des HalT Präventionsprojektes  umsetzen,  damit das uns entgegengebrachte Vertrauen unserer Kinder, […]

Narrenfahrplan der GroKaGe Gaggenau

Ab dem schmutzigen Donnerstag regieren die Narren wieder die Stadt. Ab dem Schmutzigen Donnerstag bis Aschermittwoch wird die Stadt Gaggenau von den karnevalistischen Händen der GroKaGe Gaggenau geleitet. Wie und wo ihr uns ab der Machtübernahme am Schmutzigen Donnerstag antreffen könnt findet ihr natürlich hier:   GroKaGe_Veranstaltungstipps_2018

Goldener Löwe 2018

Grokage Gaggenau und Patenverein GroKaGe Rastatt bei der Ordernsverleihung Goldener Löwe in Speyer 07.01.2018.     Ausgezeichnet mit dem goldenen Löwen, für 22 Jahre Hervorragenden Verdienste zur Pflege und Erhaltung des fastnachtlichen Brauchtums, wurden von der GroKaGe Rastatt, Prinzessin Olivia Bilger, Conny Stadtfeld, Adriane Apostel, Waltraud Neher, Peter Neher, Beni Walter und von der GroKaGe […]

Kartenvorverkauf in vollem Gange

Am 19.01. ist es soweit unsere Türen öffnen sich zum ersten  Mal 2018 zur Fremdensitzung der GroKaGe Gaggenau. Auch am 20.01. und 21.01. heißen wir alle unsere Freunde und Bekannten zu einem bunten Abend willkommen. Unsere Karten sind wie die Jahre zuvor in der Firma Schuhball (TEL: 07225 1345) in der Hauptstraße in Gaggenau oder […]

Jetzt geht´ los – ein gelungener Auftakt in die 5. Jahreszeit!

Am Samstag den 11.11. war es soweit, wir starteten im vollbesetzten Gemeindesaal St. Josef um 19.11 Uhr in die Fünfte Jahreszeit und die Fastnachtskampagne 2017/18. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Hans-Wolfgang Paulusch, zog der Fanfarenzug der GroKaGe unter der Leitung von Hans-Jörg Kist ein. Mit Rhythmischen und Kraftvollen Klängen sorgte der Fanfarenzug für […]

Herbstausflug der Gaggo-Clowns 

Trotz ungünstiger Wetterprognosen startete die Clownfamilie am Tag der deutschen Einheit ihren diesjährigen Herbstausflug. Mit der S-Bahn führte der Weg zunächst nach Freudenstadt. Am Marktplatz erfolgte die Einweisung in die Tour unter dem Motto der gemeinsamen Bewegung und deren Folgen. Auch auf die Wichtigkeit der Flüssigkeitsaufnahme vor einer solchen Herausforderung wurde zum Schutz vor Gesundheitsgefahren […]